Hurra, „Bürger online“ ist raus!

Kaum zu glauben, aber wahr: Zehn Jahre Arbeit haben ihren (vorläufigen) Abschluss gefunden. Seit heute ist unser Buch „Bürger online. Die Entwicklung der politischen Online-Kommunikation in Deutschland“, über das ich hier schon ein wenig geschrieben habe, nun endlich für jedermann erhältlich. Informationen dazu gibt es auf der Website zum Buch http://www.buerger-online.net. Damit ist jetzt auch erstmals die gesamte Breite der erhobenen Daten zur politischen Online- und Offline-Kommunikation der Deutschen aus dem Zeitraum von 2002-2009 zugänglich – Daten, die in unseren bisherigen Publikationen meist nur sehr selektiv und komprimiert präsentiert werden konnten.

Ohne uns als Autoren selbst zu sehr loben zu wollen muss ich doch feststellen, dass mir keine andere Untersuchung bekannt ist (nicht in Deutschland oder auch sonstwo), die die Veränderung von Mediennutzung, politischer Kommunikation und Partizipation durch das Internet in einer vergleichbaren Breite, über einen so langen Zeitraum und mit diesem methodischen Aufwand beschrieben und analysiert hätte. Das heißt natürlich nicht, dass unsere Arbeit, wie letztlich jede wissenschaftliche Untersuchung, nicht ihre Grenzen und Schwächen hätte; aber darüber ließe sich sicher am besten mit Lesern des Buches diskutieren. Darauf freuen wir – Gerhard Vowe, Jens Wolling und ich – uns selbstverständlich schon!

Impulskäufer können das Buch sofort direkt über den UVK-Verlag (ggf. mit Autorenrabatt) oder auch über den normalen Buchhandel (z.B. bei Amazon) ordern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s